• +49 163 2955981
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Bei jedem Wetter die bessere (Übersicht): Audi bietet zahlreiche Ausstattungsvarianten für Außenspiegeleinstellungen an - elektrisch einstellbare und/oder beheizbare und/oder anklappbare Spiegel, auf Wunsch auch mit Memoryfunktion.

Beheizung

Die Beheizung der Außenspiegel reagiert automatisch – je nach Witterung bzw. Luftfeuchtigkeit. Eine Heizfolie auf der Spiegelrückseite wird über eine Taktung, d. h. ein zyklisches Ein- und Ausschalten, angesteuert. Je nach Temperatur (unter 13 Grad) und Fahrgeschwindigkeit reagiert dann die Heizung. Die Stromaufnahme wird durch den permanent veränderlichen Eigenwiderstand des Systems geregelt. Dadurch sind die Außenspiegel immer angemessen mit Strom versorgt. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und Frost sind sie rasch frei von Beschlag oder Vereisung. Das sichert einen freien Blick nach hinten. Nach erfolgreicher Nachrüstung muss sich lediglich der Schalter für die Außenspiegel  in der Mittelstellung befinden,  damit die Automatik-Funktion gegeben ist. Natürlich kann die Spiegelheizung auch jederzeit manuell betätigt werden.

Elektrisches Anklappen

Elektrisch anklappbare Außenspiegel sind besonders praktisch, wenn das Fahrzeug durch Waschstraßen fährt oder in engen Garagen oder engen Passagen mehr Spielraum benötigt wird. Sie können durch die elektrische Spiegeverstelleinheit in der Fahrertür eingeklappt und jederzeit durch Drehen des Knopfes wieder ausgeklappt werden. Desweiteren klappen die Außenspiegel beim verriegeln des Fahrzeugs ein und bei einschalten der Zündung wieder aus.

Automatisches Abblenden

Automatisch abblendende Außenspiegel schützen den Fahrer vor einer Blendung, indem sie bei zu intensivem Licht automatisch und stufenlos abblenden. So werden gefährliche Situationen aufgrund zu starker Lichtreflexionen im Spiegel vermieden. Automatisch abblendende Spiegel messen per Sensor die Lichtintensität und dunkeln sich bei zu hellem Lichteinfall selbständig ab. Dabei passt die Steuerelektronik den Grad des Abblendens schnell und stufenlos an die jeweiligen Lichtverhältnisse an.

Memoryfunktion (nur in Verbindung mit Memorytasten)

Besonders praktisch bei mehreren Fahrern ist die Memoryfunktion, die als Option gemeinsam mit elekrisch einstellbaren Sitzen mit Memoryfunktion erhältlich ist: Mehrere Einstellungen werden an den Schlüssel des jeweiligen Fahrers gekoppelt gemeinsam mit der Sitzposition gespeichert. Zudem kippt die Memoryfunktion beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch die Spiegelfläche des Beifahreraußenspiegels nach unten, so dass der Fahrer die Bordsteinkante besser im Blick hat. Diese funktion ist jedoch lediglich für die Beifahrerseite gegeben und dafür muss der Schalter auch immer auf der entsprechenden Seite stehen.

Versandpartner

DHL

Social

Facebook

YouTube

Bezahlarten

PayPal

Vorkasse

Copyright © 2013 - 2019 Carat-Garage. Alle Rechte vorbehalten.